Freiblickinstitut Salons

Die Salons bieten Raum für intellektuell anspruchsvolle Debatten über wichtige  Fragen aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Kunst. Sie finden regelmäßig an verschiedenen Orten im deutschsprachigen Raum statt.

Veranstaltungen des Freiblickinstituts

28.09.2017: Nach der Wahl- weiter wie bisher?

Das Freiblickinstitut lädt zur Nachwahlanalyse ein. ... mehr

20.07.2017: Wohin entwickelt sich der Populismus?

War der Aufstieg der AfD nur ein kurzer Spuk? ... mehr

29.06.2017: Das Ende der Sozialdemokratie?

Die Sozialdemokratie in Europa steckt in einer Krise. Wird sie die nächsten Jahre überleben? ... mehr

27.04.2017: Bedingungsloses Grundeinkommen - Notwendigkeit oder Irrweg?

Das bedingungslose Grundeinkommen verspricht die Abschaffung des Stigmas der Armut und die Freisetzung kreativer Potentiale. Kann es das wirklich? ... mehr

30.03.2017: Fake News und postfaktische Politik: Hilft nur noch ein Wahrheitsministeriu­­m?

Spätestens seit dem Wahlsieg von Donald Trump stellt sich die Frage, wie wir mit Fake News umgehen sollten. ... mehr

26.01.2017: Videoüberwachung: Mehr Sicherheit, mehr Kontrolle - oder was?

Gerd Held und Sabine Beppler Spahl diskutieren Nutzen und Risiken der Videoüberwachung ... mehr

03.12.2016: Die große Ungleichheitsdebatte

Ist die globale Ungleichheit eine Bedrohung unserer Demokratie und eine unvermeidbare Konsequenz der freien Marktwirtschaft? ... mehr

11.10.2016: Free Speech Now?

Wie viel Meinungsfreiheit können wir tolerieren? ... mehr

27.09.2016: Lesemarathon und Podiumsdebatte: Migration nach und aus Europa

Das Freiblickinstitut e.V. in Berlin organisiert am Dienstag, den 27. September (14.00 – 21.00 Uhr) in Kooperation mit dem internationalen Netzwerk... ... mehr