Veranstaltungen des Berliner Salons

20.07.2017: Wohin entwickelt sich der Populismus?

War der Aufstieg der AfD nur ein kurzer Spuk? ... mehr

29.06.2017: Das Ende der Sozialdemokratie?

Die Sozialdemokratie in Europa steckt in einer Krise. Wird sie die nächsten Jahre überleben? ... mehr

27.04.2017: Bedingungsloses Grundeinkommen - Notwendigkeit oder Irrweg?

Das bedingungslose Grundeinkommen verspricht die Abschaffung des Stigmas der Armut und die Freisetzung kreativer Potentiale. Kann es das wirklich? ... mehr

30.03.2017: Fake News und postfaktische Politik: Hilft nur noch ein Wahrheitsministeriu­­m?

Spätestens seit dem Wahlsieg von Donald Trump stellt sich die Frage, wie wir mit Fake News umgehen sollten. ... mehr

26.01.2017: Videoüberwachung: Mehr Sicherheit, mehr Kontrolle - oder was?

Gerd Held und Sabine Beppler Spahl diskutieren Nutzen und Risiken der Videoüberwachung ... mehr

03.12.2016: Die große Ungleichheitsdebatte

Ist die globale Ungleichheit eine Bedrohung unserer Demokratie und eine unvermeidbare Konsequenz der freien Marktwirtschaft? ... mehr

11.10.2016: Free Speech Now?

Wie viel Meinungsfreiheit können wir tolerieren? ... mehr

27.09.2016: Lesemarathon und Podiumsdebatte: Migration nach und aus Europa

Das Freiblickinstitut e.V. in Berlin organisiert am Dienstag, den 27. September (14.00 – 21.00 Uhr) in Kooperation mit dem internationalen Netzwerk Time To Talk einen Lesemarathon (Read-a-thon) und Diskussionstag zum Thema: Migration nach und aus Europa ... mehr

08.07.2016: Free Speech Now?

Wie viel Meinungsfreiheit können wir tolerieren? Podiumsdiskussion im Café Manstein. ... mehr