Protektionismus à la Trump: Endet die Ära des Freihandels?

Datum:
28.11.2018
Zeit:
20:00 Uhr
Ort:
Café Manstein, Mansteinstr. 4, 10783 Berlin-Schöneberg (Nahe S+U Yorckstr.)

Darüber wollen wir mit Ihnen in unserem Berliner Salon diskutieren.

Freihandel wird nicht nur von Globalisierungsgegnern, sondern auch von traditionellen Befürwortern zunehmend skeptisch beurteilt. Wie berechtigt ist die verbreitete Skepsis? Wer profitiert vom Frei­han­del und wie bedeutsam ist der aufkommende Protektionismus, den der US-Präsident Donald Trump wieder salonfähig macht? Ist Protektionismus wirklich so schlecht wie alle meinen? Wir freuen uns auf Ihren Be­such!

Referenten

  • Alexander Horn (Novo Argumente, Wirtschaftsredakteur),
  • Prof. Dr. Stefan Kooths (University of Applied Sciences Europe & Institut für Weltwirtschaft)